Behandlung

Оздоровительные процедуры в тибетском центре здоровья RINCHENLING

Das Bad „Fünf Amrit“

Den Namen „Amrita“ trägt in der hinduistischen Mythologie ein Getränk der Götter, das sie unsterblich macht.

Für solche Bäder werden etwa 5 oder mehr Komponenten Heilkräuter individuell für den Patienten gekocht, je nach Erkrankung und Zustand des Körpers.

Dampfbäder auf Basis der einzigartigen Zusammensetzung von 5 Amrit sind wirklich gültige Methoden, um sehr viele Missstände zu beseitigen, aber für ihren richtigen Einsatz muss man viele Feinheiten kennen, richtige Anweisungen erhalten und eine bestimmte Praxis betreiben.

Heilanzeigen

  • chronische entzündliche Prozesse (einschließlich Intoxikation);
  • die Ernährungsstörung, die Indigestion, die Magenentzündung mit Säuremangel;
  • die Krankheiten des Schleimes und des Windes: behandeln den Schleim, den Wind und die Kälte der Nieren, die Ärmlichkeit des Samens, den Spermatorrhoe, früher Samenerguß, die Impotenz, die Nierensteinkrankheit, die Prostatitis, das Prostataadenom und die Osteoporose;
  • die Krankheiten der Blutgefäße und Nerven ("weiße Kanäle"), Neuralgie, vertreibt Trockenheit und Steifigkeit der Muskeln, Gestrüpp und Krämpfe der Gliedmaßen; Steifigkeit von Händen und Füßen, Schwellungen, Hingucker, die durch Verletzung der Funktionen der "weißen Kanäle" verursacht sind;
  • die Abschwächung der Blutbildung, die Verschlechterung des Blutes in der Milz, was sich in der Verzögerung der Gerinnbarkeit des Blutes und der erhöhten Sensibilität der weichen Stoffe ausprägt, die Einblutungen, die blauen Flecke von geringen Drucken und Stößen;
  • die Arthritis, die Polyartritis, das Podagra, das Rheuma, die Radikulitis, die Osteochondrose und die Bandscheibenhernie;
  • Frauenkrankheiten: die Unfruchtbarkeit, Störungen des Menstruationszyklus, gutartige Tumor der Gebärmutter (Miome, Fibromiome), Endometriose, chronische Ovarialentzündung und Eierstockzyste;
  • Angeborene Bluterkrankungen, Infektionen im Blut, Kälte der Gliedmaßen;
  • Zieht das Gift aus den Knochen, entfernt die Intoxierung von Weichgewebe und bringt Schleim aus dem Körper;
  • Infektion und Blut im Darm;
  • Leberfieber, Leber- und Lymphenentzündung, Gallenkrankheit;
  • Tumoren und Schwellungen von Windstörungen; Gelenktumore, Osteophyten von Knochen;
  • Xerodermie und Zerschlagung der Muskeln, Verschlechterung der Pigmentation und Hautrötung, erhöhte Empfindlichkeit der Haut;
  • Haut- und und Lymphenerkrankungen - Psoriasis, Ekzem, Dermatitis, Neurodermitis, Akne usw.;
  • die Bildung von Knoten in den Blutgefäßen, aufgrund der Erhöhung ihrer Wärme und Viskosität des Blutes (Thromboflebit, Variose);
  • Verkrümmung der Kreuz- und Wirbelsäulekanäle;
  • chronische Fieber, Fieber von den Vergiftungen, Wunden, Ansätzen, alten Geschwüre, bei der Entstehung der runden roten Geschwüre, wessen Ursache die Ansammlung von "schlechtem" Blut und "gelbem" Limit in Lunge, Leber, Magen und Nieren ist;
  • beruhigt die Nerven, beseitigt Schlaflosigkeit und Ängste;
  • chronische, schwer behandelbare Krankheiten;
  • hebt gut die innere Wärme des Körpers, beseitigt erhöhte Mühsamkeit und chronische Müdigkeit, stärkt die 7 Kräfte des Körpers;